Willkommen zum [Kaffee.se]. Ihre Antwort war kurz und zu Punkt, aber es war sehr ähnlich zu der vorherigen Antwort von jjwr. Sie haben nichts mehr hinzufügen -- einige Referenzen oder andere Dinge, die Sie ausprobiert haben, wie das kühlen oder einfrieren? Die Veranstaltung lief wirklich gut. Es endete als nur 500-600 Tassen Kaffee während der Veranstaltung. Ich landete mit 3x 100 cup Kaffeemaschinen. Jede Kaffeemaschine kam mit der Anleitung und es endete als 6-1/2 Tassen pro batch von 100, die etwas weniger als 2 lbs. Von einer anderen Seite, fand ich, dass die Spülung mit Essig wirklich wichtig war, vor der Brauerei mit neuen Kaffee. Der größte Streit endete als Füllung bis 100 cup Kaffeemaschinen aus der Spüle und dann halten Sie Sie sauber. Insgesamt positive Bewertungen! Vielen Dank für all die Hilfe.

Ich glaube, dass Kaffee-Liebhaber konsumieren Kaffee trinken können, der Geruch. Ich möchte nur hinzufügen zu Stephie ' s Antwort, wo dieser Geruch herkommt.

Während der Röstung, die während der Maillard-Reaktion, die kleinen Poren in der Kaffee-Bohne füllt mit der emittted CO2 zusammen mit Spuren von Produkten der Maillard-Reaktion. Diese Produkte sind teilweise gefangen in den Bohnen zusammen mit CO2. Teilweise gefangen bedeutet, dass Sie immer noch finden können Risse innerhalb der Bohne und geht durch die Ritzen, Sie können die bean~. Setzen dieses ist begrenzt*. Noch, einige der Geschmack ist innen gefangen.

Dann, wenn Sie mahlen die Bohnen, Sie knacken öffnen alle Löcher und lassen Sie die Aromen zusammen getragen mit CO2. CO2 - Molekül hat eine sehr kleine Molekülmasse^, so ist es wirklich fährt schnell durch die Luft um Ihre Nase.

Basierend auf dieser Geschichte können wir schließen, dass:

  • bean-Eigenschaften
  • frischer braten
  • feiner Boden

positiv wirkt sich auf die Höhe der Geruch. Dann können Sie extrahieren mehr Aromen und verdampfen Sie beim brauen. Ich nehme an, dieser Teil ist schon beantwortet.

  • (~) Das ist, was du riechst aus dem kleinen Ventil verpackt-Kaffee-Bohnen
  • (*) Dies ist, was passiert, während der Entgasung.
  • (^) 44.0095 g/mol. Siehe Physik SE.