fwiw, mein Sohn zog nach Chicago und wir haben beide versucht, Intelligenz und fühlen das gleiche wie Sie. In meine Presse-Topf, ich Bier für vier Minuten. Ich kaufte vor kurzem einen anderen Kaffee mit einem sauren Geschmack, aber ich werde versuchen, ein feiner mahlen, wie vorgeschlagen, in einer der Antworten und wieder zu diesem. Sorry, ja. Wir können nicht öffnen, die Tür so breit", was am besten ist..." Produktempfehlungen. Es ist nur eine schlechte Passform für diese Art von Q&A. Es gibt einfach zu viele Variablen und den Bedürfnissen der person nicht unbedingt auf die Bedürfnisse der anderen. Empfehlungen schnell geht in einem Beliebtheitswettbewerb, und der Benutzer würde nur raten, wenn Sie dir helfen, dich speziell. Wenn Sie irgendwelche Fragen über diese Produkte oder Funktionen selbst, wäre es wahrscheinlich finden hier Fragen, aber Fragen die Leute, welches Produkt zu kaufen ist zu off-topic für diese Seite. Sorry für die Verwirrung.

Erste Sachen zuerst, die Zutaten für die crema ist teilweise die Antwort auf diese Frage.

Der Schaum oben auf jedes Kaffee-Getränk (espresso, Türkisch, aeropress oder andere) gebildet wird, einfach das gleiche. Eine lipid - /Wasser-emulsion bildet den äußeren Sphäre und gas ist im inneren dieser Kugel. Alle diese Sphären stick, um sich gegenseitig mit kleinen Kaffeebohnen-Fragmente, die unsichtbar für das menschliche Auge. Lassen Sie uns den Fokus auf das gas. Das gas, meist Kohlendioxid, entsteht bei der Maillard-Reaktion, wenn die Kaffeebohnen geröstet werden.

Ok, jetzt wissen wir, dass die Chemie hinter sich. Es gibt drei (eigentlich vier, aber das Wasser ist die ganze Zeit dort) die wichtigsten Inhalte für unser Rezept zu produzieren crema:

  1. Lipide
  2. Coffee bean-Fragmente
  3. Kohlendioxid

Lipide und Kohlendioxid gebildet werden durch rösten. Fragmente sind die sehr, sehr feinen Puder entstehen als Nebenprodukt von Schleifen. Fragmente lassen Sie nicht den gemahlenen Kaffee. Lipide, zu. Aber, Kohlendioxid, fliegt Weg in der Zeit.

Normalerweise wird nach dem rösten werden die Bohnen, es ist besser zu warten, für zwei bis vier Tage (basiert auf zahlreichen Kriterien, wie bean-Typ, braten Ebene, Brau-Technik, usw.) für den Kohlendioxidgehalt der gerösteten Bohnen zu begleichen. Dann, der Geschmack dieser Bohnen lecker. Nach dieser Zeit, Kohlendioxid verschwindet und die gerösteten Bohnen beginnen zu abgestanden.

Sie kann die Vernunft, wenn Sie Ihre Bohnen haben weniger Kohlendioxid, Ihre Letzte Tasse Kaffee hätte weniger crema. Wenn Sie frisch geröstet (z.B. 3-Tage alt) Kaffee, Ihre Letzte Tasse espresso hätte einen dicken Schaum.


Es ist auch bekannt, dass Wasser Druck wirkt sich auf die crema Volumen, sollte aber nicht beeinflussen, so viel wie Sie hier erwähnt. Auch bei 7 bars, eine anständige crema laut dieser Studie.

Und ein Hinweis, wenn Ihr Rechner Schwierigkeiten hat, produziert genug Druck, mehr Stopfen wird wahrscheinlich Ergebnisse über-das erwärmte Wasser fließt sehr langsam durch das Gelände, wodurch Sie zu brennen und alle Lipide zu verdampfen, könnte nicht die Sphären der crema. Als Ergebnis, werden Sie wahrscheinlich verschlechtern sich die crema-Produktion, Kaffee-Geruch erfüllt den Raum, aber Sie können nicht trinken, der Geschmack. Nun, alles, was Sie bekommen, ist Kaffee gekocht Saft.

TL;DR Die Menge der crema ist meist korreliert mit der frische des Kaffees, nicht der Druck.